Zur Startseite

Nachrichten

In Zeiten von Corona: Gemeinde Malching bietet Unterstützung an

Erwachsene kaufen für ältere Menschen ein


Auch in Malching hat sich auf Anregung von Gemeinderat Franz Zeindl und Bürgermeister Georg Hofer eine Initiative zur Hilfe von Bürgern gegründet:

Wir wollen jetzt den Menschen helfen, die von den Gefahren des Coronavirus am stärksten betroffen sind. Diesen Menschen wollen wir einen möglichst sorgenfreien Alltag ermöglichen. Deshalb bieten wir ab sofort für alle älteren und vorerkrankten Malchinger folgenden Service an:

Erledigt werden Einkäufe und Besorgungen aller Art. 

Bitte melden Sie sich bei Bedarf bei der Gemeinde unter
Tel.-Nr. 08533/9600-36 und 9600-38  (Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr) und geben Ihren Namen, Ihre Andresse und Ihr Anliegen an.

Das Anliegen wird an vertrauenswürdige Erwachsene verteilt, erledigt und ausgeliefert. Bezahlt wird bei der Lieferung.

Seien Sie vernünftig und bleiben Sie am besten daheim, um mögliche Ansteckungen zu vermeiden. Vertrauen Sie uns und haben Sie keine Hemmungen, sich bei uns zu melden.

Das wichtigste ist, die Verbreitung des Virus einzudämmen.

Bleiben Sie alle gesund!