Zur Startseite

Archivdetail

Verleihung des Umweltpreises 2019

Vorschläge bitte bis spätestens 15. Februar 2019

Wie jedes Jahr wird am Naturschutztag des Landkreises, der am 06.06.2019  stattfinden wird, der Umweltpreis des Landkreises Passau vergeben.

Anzuerkennende Maßnahmen:
Für eine Anerkennung kommen alle Maßnahmen, Aktionen und Initiativen in Betracht, die zur Sicherung und Erhaltung unserer natürlichen Lebensgrundlagen beitragen und zu einer Verbesserung der Umweltbedingungen führen.

Es werden dabei insbesondere Projekte ausgewählt, die ökologische Zielsetzungen mit ökonomischen und sozialen oder auch kulturellen Zielsetzungen verknüpfen.

Ausgeschlossen von der Verleihung des Umweltpreises sind Vorhaben, die nicht freiwillig, sondern in Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht durchgeführt wurden.

Teilnahmeberechtigung:
Alle Bürger/innen, Vereine und Verbände, Handel und Gewerbe, Wirtschaft und Industrie, Kirche, Kindergärten und sonstige Institutionen wie Städte, Märkte und Gemeinden sind aufgerufen, im Rahmen ihres Lebens- und Entwicklungsbereiches an dem Wettbewerb zur Verleihung des Umweltpreises teilzunehmen.

Dabei können jedoch nur Maßnahmen berücksichtigt werden, die im Landkreis Passau umgesetzt wurden.

Vorschlagsberechtigung:
Die Vorschläge sollten eine Begründung enthalten. Die Maßnahme ist kurz zu beschreiben; anschauliches Bildmaterial ist beizufügen.
Berücksichtigung können nur Anregungen finden, die bis zum genannten Termin beim Landratsamt vorliegen.

Bewertung der eingegangenen Vorschläge:
Eine Kommission, bestehend aus dem zuständigen Abteilungsleiter und den Sachgebietsleitern der Umweltabteilung des Landratsamtes prüft die Anregungen und trifft eine Vorauswahl. Die endgültige Entscheidung trifft der Ausschuss für Umwelt, Abfallwirtschaft und Energie in nichtöffentlicher Sitzung.

Die herausragendste Maßnahme unter den eingereichten Vorschlägen erhält den "Umweltpreis des Landkreises Passau"; der Preis ist mit 2.500 € dotiert.
Weitere drei Vorschläge können eine Anerkennung durch eine Urkunde und durch eine Geldprämie erfahren.

Informationen erhalten Sie bei der Unteren Naturschutzbehörde
Fr. Klotz, Tel. 0851/397-313